By

sensum-4973546
Schriftrolle, Bibel, und Arbeitsblatt
Ein Erfahrungsbericht Schritte für die Arbeit mit einer Schriftrolle im Kirchengemeinderat / Pfarrgemeinderat Vor über 10 Jahren haben wir in unserem Kirchengemeinderat in Eislingen die ersten Versuche unternommen, mit Hilfe einer „pastoralen Schriftrolle“ (im Folgenden einfach Schriftrolle genannt) die Arbeit in unserem Gremium in einer erweiterten Perspektive anzugehen. Auslöser dafür war eine Klausurtagung, auf der...
weiterlesen
Text kommt … Dit ute te min ut venisci blandio exer sustin velit irit num volobor suscing ea feugait, conse mod esecte dit iure elenim elit lortie dipit augiam zzrilis delesed te dolorem ipsustrud dionsen dignit adipisit nos augait dio consenim verit accum ad ex er aliquisim nullam ver aut nissequat lam ercip elit iure...
weiterlesen
Presseseite des Bistums Fulda Neues Buch von Bischof Dr. Michael Gerber erschienen Fulda (bpf). In diesen Tagen ist ein neues Buch unter Beteiligung von Bischof Dr. Michael Gerber erschienen. Es ist dem Thema „Kirchenentwicklung konkret“ gewidmet. Mitgearbeitet haben insgesamt 18 Autoren. Unter dem Stichwort „Pastoral am Puls“ erschließt es in 33 leicht zugänglichen Texten eine...
weiterlesen
Der Weg der Kirche, wie ihn die Apostelgeschichte beschreibt, setzt sich bis heute fort und geht auch in Zukunft weiter. Die PASTORAL AM PULS setzt dieses Verständnis in pastorales Handeln um und lässt sich dabei von der Aussage des Zweiten Vatikanischen Konzils in Gaudium et spes 11 leiten: „Im Glauben daran, dass es vom Geist...
weiterlesen
  Glauben weitergeben In der Seelsorge steht die Vorstellung im Vordergrund, dass uns etwas geschenkt ist, das wir weitergeben sollen. So spielt zum Beispiel die Formel „Den Glauben an die nächste Generation weitergeben“ oft eine wichtige Rolle. Gerade wenn die christliche Botschaft in bestimmten gesellschaftlichen Kontexten sperrig ist, wird nicht selten das Wort des heiligen...
weiterlesen
Bonifatius und die globale Welt heute Seit März diesen Jahres bin ich nun Bischof in der Stadt des Heiligen Bonifatius. In den letzten Monaten ist dieser Heilige, der in einer völlig anderen Zeit gelebt hat, mir sehr nahe gekommen. Mit heutigen Beschreibungen kann man sagen: ein wahrhaft europäischer Heiliger. Unermüdlich war er in unterschiedlichen Gegenden...
weiterlesen
Schöpferisch sein in der Welt zu heute
Ein Bild als Zeichen Das berühmte Bild von der Decke der Sixtinischen Kapelle wird in diesem Foto verfremdet. Die Hand Gottes wird durch eine Roboterhand ersetzt. Im Zusammenhang mit der Pastoral am Puls ist dieses Bild insofern interessant, dass es eine Grundperspektive verdeutlicht: Wir sind eingeladen, Gott, seine Gegenwart, sein Wirken in der Welt in...
weiterlesen
Junger Mann schaut uns an
“Gott ist bei den Menschen vor dem Missionar.“ Ein Satz, der die Sicht von Mission, Verkündigung, Apostolat, Evangelisierung verändert. Wer die frohe Botschaft von der Nähe Gottes verkündet, wird also Gott nicht in das Leben der Menschen „importieren“. Gott begleitet diese wie alle Menschen seit dem Beginn ihres Lebens. Das wirft eine besonderes Licht auf...
weiterlesen
Hier stehen in Kürze die Texte, die Sie eingereicht haben. Dit ute te min ut venisci blandio exer sustin velit irit num volobor suscing ea feugait, conse mod esecte dit iure elenim elit lortie dipit augiam zzrilis delesed te dolorem ipsustrud dionsen dignit adipisit nos augait dio consenim verit accum ad ex er.
weiterlesen
1 2 3