Kategorie

4-Info
Team arbeitet an einer Schriftrolle
Foto: privat 25 Gestalten und Gestalter der Liebe – Schritt 25 Da Gott durch freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter handelt, bleibt er einerseits unwirksam in Menschen, die nicht gestalten wollen. Andererseits wird sein Wirken verdrängt von menschlichem Aktionismus. Gottes Liebe wurde in der Welt präsent und wirksam in Jesus Christus. Der Geist aber lässt Christus fortwirken,...
weiterlesen
eine Seilspringerin
Foto: pixabay.com 19 Wagnisse eingehen! – Schritt 19 Das menschliche Bedürfnis nach Sicherheit, das Zurückgreifen auf Erfahrungen und Bewährtes, das Festhalten an Traditionen ist gerade im Bereich der Religion überstark. Sich auf Gott einlassen bringt Überraschungen, Neues, Wandlungen, es erfordert Entscheiden und Handeln aus Glauben, auf Hoffnung hin, mit wenig Sicherheit, ein Gehen im Nebel...
weiterlesen
Zwischen zwei Händen entsteht eine elektrische Brücke
16 Gott mit uns (1) – Schitt 16 Die Verkündigung des Evangeliums wird zusammengefasst und an das Markus-Evangelium angefügt: „Sie verkündeten überall. Und der Herr wirkte mit (συνεργουντος – synerguntos) und festigte das Wort durch die darauffolgenden Zeichen.“ (Mk 16,20) Das Evangelium bezeichnet die Erfahrungen dieses Zusammenwirkens mit dem Wort „Synergie“. In der Apostelgeschichte werden...
weiterlesen
Schöpferisch sein in der Welt zu heute
Ein Bild als Zeichen Das berühmte Bild von der Decke der Sixtinischen Kapelle wird in diesem Foto verfremdet. Die Hand Gottes wird durch eine Roboterhand ersetzt. Im Zusammenhang mit der Pastoral am Puls ist dieses Bild insofern interessant, dass es eine Grundperspektive verdeutlicht: Wir sind eingeladen, Gott, seine Gegenwart, sein Wirken in der Welt in...
weiterlesen