By

Hubertus Brantzen
Text: Gott schriebt mit uns Geschichte
Die Diözese Rottenburg-Stuttgart hat einen kleinen Film zur Pastoral am Puls gedreht. Mitglieder der katholischen Kirchengemeinde Eislingen mit Pfarrer Bernhard J. Schmid und Gemeindereferentin Katharina Pilz erzählen, wie sie mit Hilfe eine Schriftrolle entdecken, was in ihrer Gemeinde geschieht und was die Menschen bewegt. Sie zeigen die Schritte hin zu der Frage: Wohin führt uns...
weiterlesen
  Rezension von Hubertus Schönemann im Magzin für missionarische Pastoral — In vielen Bistümern wird betont, die derzeitigen Prozesse der pastoralen Veränderung oder Neuorientierung müssten als „geistliche Prozesse“ gestaltet werden. Oft gewinnt man dann jedoch den Eindruck, dass zu­erst die strukturelle Pfarreienentwicklung im Vordergrund steht, die sich auf die Umschreibung von Territorien, auf Zuweisung von...
weiterlesen
„Was will uns das Virus sagen?“, fragt Edo Reents in der FAZ (10. 12. 2020, S. 13) Aber da ein Virus nicht spricht, tut das „der Weltgeist oder wer immer das Geschehen steuert“? Ist es ein „Zeichen“, „ausgesandt“ vom „Ökosystem“? Gott spricht nicht so, dass er gleichsam seinen Kommentar zum Geschehen gibt. Das Geschehen selbst...
weiterlesen
Team arbeitet an einer Schriftrolle
Foto: privat 25 Gestalten und Gestalter der Liebe – Schritt 25 Da Gott durch freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter handelt, bleibt er einerseits unwirksam in Menschen, die nicht gestalten wollen. Andererseits wird sein Wirken verdrängt von menschlichem Aktionismus. Gottes Liebe wurde in der Welt präsent und wirksam in Jesus Christus. Der Geist aber lässt Christus fortwirken,...
weiterlesen
Leite um ein Lagerfeuer versammelt
Foto: pixabay.com 24 Deuten – Schritt 24 Das Zweite Vatikanische Konzil beschreibt, wie das Deuten der Zeichen der Zeit geschieht. Wir wollen das mit unseren Gemeinden, ihren Gruppen und Gremien lernen und einüben.(1) Wer deutet? (2) Die Gemeinschaft der Glaubenden ist es, die dem Wirken Gottes in der Welt nachgeht. Das Konzil hat hier etwas...
weiterlesen
Frau geht durch Wasser mit Spiegelbild
Foto:pixabay.com 23 Im Licht des Evangeliums – Schritt 23 Das Konzil legitimiert uns, die gegenwärtige Zeit als Fortsetzung der Geschichte Christi zu sehen (1), als Weiterführung der Geschichte Gottes mit seinem Volk. (2) Es geht um nichts weniger, als das „Werk Christi selbst weiterzuführen“ (3) „unter Führung des Geistes“ (Gaudium et spes 3) (4). Dieser...
weiterlesen
Mann schaut durch Fernglas
Foto:pixabay.com III  Ausweitungen Die Pastoral am Puls macht sich den neu eingeschlagenen Weg des Zweiten Vatikanischen Konzils zu eigen, . „Ausweiten“, das letzte Wort, das  an seinem Todestag diktierte, wird von den Brüdern wie ein Testament verstanden.
weiterlesen
1 2 3 10