Kategorie

3-Info
Leite um ein Lagerfeuer versammelt
Im letzten Artikel zum Tod von Philipp Mickenbecker „Ich habe Gott real erfahren“ standen die Sätze: Er hat sich Gemeinde vorgestellt „als Freundeskreis, in dem einer dem andern erzählt, welche Erlebnisse er seit dem letzten Treffen mit Jesus hatte“. Dazu erhielt „pastoral am puls“ die Nachfrage, wo Philipp das gesagt und ob er mehr dazu...
weiterlesen
Feuerball
Zum Tod von Philipp Mickenbecker Der Tod eines jungen Mannes bewegt Tausende, vor allem Jugendliche. Philipp Mickenbecker war einer der bekanntesten YouTuber und hat seine Fans über viele Monate an seinen eindrucksvollen Glaubensabenteuern und seinem Kampf gegen den dritten Ausbruch von Lymphdrüsenkrebs teilnehmen lassen. Am 9. Juni starb er mit 23 Jahren. Philipp Mickenbecker kommt...
weiterlesen
Leite um ein Lagerfeuer versammelt
Foto: pixabay.com 24 Deuten – Schritt 24 Das Zweite Vatikanische Konzil beschreibt, wie das Deuten der Zeichen der Zeit geschieht. Wir wollen das mit unseren Gemeinden, ihren Gruppen und Gremien lernen und einüben.(1) Wer deutet? (2) Die Gemeinschaft der Glaubenden ist es, die dem Wirken Gottes in der Welt nachgeht. Das Konzil hat hier etwas...
weiterlesen
Mann mit Bauplan springt in die Höhe
Foto: pixabay.com 20 Gottes Plan – Schitt 20 Gottes Plan (1) umfasst sein ganzes Werk von der Erschaffung bis zur Vollendung der Welt. Wir verstehen ihn als Plan der Liebe, den der Mensch als Gottes Bundespartner in Freiheit mitgestalten darf. (2) In unserer Pastoral fragen wir nach dem Plan Gottes mit jedem Menschen, mit jeder...
weiterlesen
Spuren im Sand
15 Spurensuche – Schitt 15 Die Worte des Ignatius von Loyola »Gott unseren Herrn in allen Dingen suchen« oder »Gott unseren Herrn in allen Dingen finden« wurden zu Grundworten ignatianischer und jeder lebensnahen Spiritualität. Bei Kentenich in der erweiterten Fassung: Gott suchen, finden und lieben in allen Menschen, Dingen, Ereignissen und Verhältnissen. In all dem...
weiterlesen
Amtarktis - Eis schmiözt
Foto: pixabay.com Vom Ende einer Welt – und der Hoffnung auf eine neue – mit Kommentaren Es ist normal und gesund, vor dem ökologischen und sozialen Kollaps des Planeten Angst zu haben. Statt die jungen Menschen, die diese Angst spüren, großväterlich zu beschwichtigen oder ihre Sorgen abzutun, sollten wir ihren Gefühlen und Anfragen Raum geben,...
weiterlesen
Schriftrolle, Bibel, und Arbeitsblatt
Ein Erfahrungsbericht Schritte für die Arbeit mit einer Schriftrolle im Kirchengemeinderat / Pfarrgemeinderat Vor über 10 Jahren haben wir in unserem Kirchengemeinderat in Eislingen die ersten Versuche unternommen, mit Hilfe einer „pastoralen Schriftrolle“ (im Folgenden einfach Schriftrolle genannt) die Arbeit in unserem Gremium in einer erweiterten Perspektive anzugehen. Auslöser dafür war eine Klausurtagung, auf der...
weiterlesen
  Glauben weitergeben In der Seelsorge steht die Vorstellung im Vordergrund, dass uns etwas geschenkt ist, das wir weitergeben sollen. So spielt zum Beispiel die Formel „Den Glauben an die nächste Generation weitergeben“ oft eine wichtige Rolle. Gerade wenn die christliche Botschaft in bestimmten gesellschaftlichen Kontexten sperrig ist, wird nicht selten das Wort des heiligen...
weiterlesen