Schlüsselwort

geöffnete Türen
Foto: pixabay.com 18 Zielgerichtet – Schitt 18 Wer sich Schritt um Schritt durch geöffnete Türen führen lässt, wird unumgänglich fragen: Gott, was hast du vor? Aus der Richtung des Weges lässt sich erkennen, wohin der Weg führen könnte. So zeigen sich uns Ziele oder zumindest Teilziele. (1) Wir orientieren unsere Ziele an Gottes Zielen und...
weiterlesen
zwei Türenreihen
17 Geöffnete Türen – Schitt 17 Mit Paulus sehen wir in den „Spuren“ sich öffnende Türen. Sie sind sichtbare Zeichen für die unsichtbar öffnende Hand Gottes, die einlädt, hindurchzugehen. Kentenich hat dieses Bild von Paulus übernommen (1 Kor 16,9; 2 Kor 2,12; Kol 4,3; vgl. Apg 16,6ff). Er unterscheidet folgendermaßen: Türen des SEINS – Seinsstimmen...
weiterlesen